Trachten Kollektionen ´15

Gottseidank – Die neue Frühjahr/Sommer Kollektion 2015 ist da!

By  | 

Das Münchner Label Gottseidank verkörpert Zeitgeist auf der ganzen Linie. Eine stilsichere Design-Handschrift, ein hoher Qualitätsanspruch und die Liebe zur Tracht vereint das Label seit 2012 in seinen Kollektionen. Mit der aktuellen Frühjahr/Sommer Kollektion 2015 beweisen die Labelmacher einmal mehr, dass guter Geschmack, Tradition und Mode fest miteinander verbunden sind.

Gottseidank Dirndl Frida 2015

Gottseidank Dirndl Frida

Gottseidank Dirndl Monika M 2015

Gottseidank Dirndl Monika M

Gottseidank Dirndl Monika M

Gottseidank Dirndl Monika M

Gottseidank Dirndl Monika M

Gottseidank Dirndl Monika M

Gottseidank Dirndl weinrot

Gottseidank Dirndl weinrot

Gottseidank Dirndl Marei M

Gottseidank Dirndl Marei M

Gottseidank Kollektion 2015 – Mit Bravour und Eleganz

In der aktuellen Kollektion widmet sich das Label dem klassischen Designer Dirndl und setzt dabei gekonnt feine Akzente. Im Mittelpunkt stehen Material und Mieder. Jacquardstoffe in klassischen Farben und Trendfarben, wie Smaragdgrün, Weinrot und Sorbet-Töne wie Flieder und Rosa geben den Ton an. Das Dirndlmieder mit Stehkragen ist ein Fashion- Statement und mündet in den klassischen Balkonett-Ausschnitt. Hinzu kommen Borten und Vintage-Knöpfe in Altsilber, Messing oder aus Perlmutt, die das Dirndlmieder adeln.

gottseidank-kollektion-2015

Bei den Dirndlschürzen wird das Design-Konzept fortgesetzt. Als Material finden sich auch hier edle Jacquardstoffe wieder. Mit traditionellen Fertigungstechniken, wie einem „gestifelten“ Schürzenbund kommt der richtige Schwung ins Geschehen. Neben der herkömmlichen Dirndlschleife am Schürzenband setzen die Designer mit gleichfarbigen Stoffgürteln und Vintage-Schnallen stilsicher auf Fashion. Die Dirndlröcke sind farblich passend zum Dirndlmieder gefertigt: Klassisch knielang sind sie unverzichtbar und lassen dabei der Dirndlschürze den Vortritt.

Die Gottseidank Dirndl Kollektion 2015 ist exklusiv bei LIMBERRY erhältlich >>

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *