Label Interviews

JAN&INA im Interview – Über ihre Leidenschaft zur Tracht und Dirndl Parties

By  | 

JAN&INA Trachten, das ist die Designerin Janina Maria. Eine solide Ausbildung an der renommierten Modeschule Esmod und ein Kunst- und Zeichenstudium sind ihr großes Kapital. 2009 hob sie das Dirndl- und Trachtenlabel JAN&INA aus der Taufe.

Du hast bereits für viele namhaften Modefirmen wie Marc O’ Polo, Hallhuber, Stockerpoint und Sportalm gearbeitet. Wann und wie bist Du auf die Idee gekommen Dein eigenes Trachten Label zu gründen?
Eigentlich hat sich Alles ergeben, da ich für mich selbst nie ein passendes, traditionelles und doch modernes Dirndl gefunden habe! Dann habe ich mir noch im 1. Jahr meines Esmod Studiums ein Dirndl aus Ikeastoff und Sweatshirt Stoff genäht – ich wurde überall auf der Wiesn angesprochen und fotografiert. Naja und so wurde es über die Jahre ein Selbstläufer! Allerdings glaube ich auch kommt meine Leidenschaft für bayerische Tradition, die Wiesn, Dirndl und Tracht durch meine Großeltern, die Ludwig und Therese hießen – wenn das nicht Schicksal ist. 😉

Wie hebt sich Dein Trachten Label von den anderen Labels ab?
Meine Dirndl sind allesamt traditionell angehaucht, oft auch ein wenig altmodisch – ich versuche immer ursprüngliche Elemente der Tracht ins „Jetzt“ zu transportieren! Deshalb kombiniere ich die Tracht mit aktuellen Laufstegtrends und so entsteht der unverkennbare JAN&INA Trachten Look.

Woher kommt Deine Inspiration für Deine Kollektionen jährlich aufs Neue?
Wie eben erwähnt nehme ich viele Einflüsse aus den verschiedensten Bereichen auf, speziell aber eben von den Catwalks und Coutureschauen der Mode, aber auch auf Modemessen in Berlin, Copenhagen und Italien, Flohmärkten und Co. sauge ich Elemente auf, die ich in meine Designs einfließen lasse.

Welches Sortiment umfasst Deine Trachtenmode?
Mittlerweile gibt es auch schon einen kleinen Teil einer Fashion Kollektion. Neben den klassischen Dirndl und Blusen hat JAN&INA Trachten auch edle Spitzenoberteile, traditionelle Schößchenblazer, edle Chiffonblusen und Lederröcke sowie Mantel und Accessoires. Eine exklusive Schmuckkollektion rundet das Sortiment. Auch für die Herren haben wir Trachtenhemden in SlimFit und Jaquardwesten im Folklorestil.

In welcher Preis Range liegen Deine Dirndl?
Neu dieses Jahr ist unser „Einsteigerdirndl“ von JAN&INA Trachten für 390€. Sonst bewegen sich die Preise zwischen 590€ für Baumwoll- Dirndl bis hin zu 990€ für die aufwendigen Couture Dirndl in Gobelin und Seide! Unser Brautdirndl gibt es auf Anfrage!

Für die diesjährige Wiesn: Was ist Deiner Meinung nach ein Must Have neben dem Dirndl?
Ich finde ganz toll für dieses Jahr entweder eine edle Vintage Tasche aus Gobelin – am besten von der Oma geerbt; die passt zu jedem Dirndl und ist altmodisch schön! Oder aber ein Haarband mit Vintage Blumen oder einem geknoteten Turban, wie man auch schön in unserer aktuellen Kampagne 2014 sehen kann!

Du veranstaltest auch exklusive Dirndl Parties. Für die Damen die sich darunter schwer was vorstellen können, magst Du uns bitte erklären, wie so eine Dirndlparty abläuft und wer daran teilnehmen darf?
Das Konzept ist ganz einfach: Man trifft sich mit den liebsten Freundinnen in heimischer Atmosphäre und taucht in aller Ruhe in die Traditionswelt von Jan&Ina Trachten ein. Als Gastgeberin kann man mit fünf bis zehn Freundinnen einen Termin mit mir persönlich vereinbaren. Ich besuche dann die Mädels im Großraum München mit der aktuellen Kollektion und charmanten Accessoires, die den JAN&INA Trachten Look komplettieren – so wird aus dem Dirndlkauf ein mitreißendes Event. Die Gastgeberin profitiert zusätzlich von 20% Rabatt auf ihren Einkauf – ab vier verkauften Dirndln gibt es nämlich auch für die Gäste 10% Rabatt.
Welcome-Drinks und Give-Away Packages für alle Freundinnen runden diese einmalige Shoppingparty ab, bei der natürlich niemand zum Kauf verpflichtet wird.

Welches Dirndl aus Deiner neuen Trachten Kollektion 2014 ist Dein Favorit und wieso?

JAN&INA Trachten Dirndl aus Loden ab Juni 2014 bei LIMBERRY erhältlich

JAN&INA Trachten Dirndl aus Loden ab Juni 2014 bei LIMBERRY erhältlich

Mein absoluter Liebling ist das neue und einzigartige Loden Dirndl in Grau/ braun, dass es so nur bei JAN&INA Trachten gibt, ebenso wie den Klassiker Vintage Gobelin jetzt auch in Stretch. Angelehnt an die klassischen Lodenjanker sieht dieses Dirndl auf den ersten Blick sehr klassisch und tonig aus, weil es ohne Muster ist, aber bei genauem Hinsehen, erkennt man den Stoff – hochwertigste Schurwolle und die nostalgischen Details, wie die ornamentale Stickerei auf Samtbändern, edle Miederhäkchen in Altsilber, Erbsketten und eine Münze mit dem Konterfei von Maria Theresia. Ebenso veredelt den Rock eine elegante Spitzenschürze. Dieses Kleid gibt es auch in Waldgrün/ Rot für den klassischen Jägersfräulein-Look oder in modischem orange/ fuchsig mit einer 55cm Rocklänge.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *